Site map | ÈeštinaDeutsch
logo EMIX3

Aktuelle Nachrichten

Sustainable Energy Europe Campaign
[23.01.2012]

Verbraucherschützer wollen Solarförderung kappen
[09.01.2012]

Warum der Strompreis steigen müsste
[09.01.2012]

Zmenšit text Zvìtšit text

Demonstrationsanlage Varnsdorf

- - -

Demonstrationsprojekt Varnsdorf ist ein Projekt, das nachweisen sollte, dass es möglich ist, eine Autarkie in der Stromerzeugung und -verbrauch zu erreichen.

 

Am Ende des Jahres 2010 wurde die Demonstrationsanlage, die sich auf dem Dach der Grundschule Edisonova in Vrnsdorf befindet, in Betrieb genommen.

 

Die Projektumsetzung wurde schon im Jahr 2007von ViaRegia o.p.s. (gemeinnützige Gesellschaft)  angefangen. Die Inbetriebnahme dauerte mit allen Formalitäten fast 3 Jahre. Die Pohtovoltaikanlage befindet sich auf den Dächern der Schule und bedeckt eine Fläche von ca. 2.500 m². Auf dieser Fläche sind 474 Kyocera Paneele mit einer Gesamtspitzenleistung von 87,96 kWp installiert worden. Die Anlage wurde so konzipiert um fähig zu sein, den Gesamtstromverbrauch der schule zu decken.

 

Die Anlage ist ständig monitoriert. Die Menge der erzeugten Energie, das Anleuchten, Richtug und Geschwindigkeit des Windes, sowie die Temperatur der Pannele und der Umgebung sind unter folgendem Link zu finden:

 

http://86.63.210.251/values.xml

alternativ

http://80.188.121.126/fvevarnsdorf/de_varn/index.php